Sprecher und Beiräte

Radoslaw Oldakowski, FU Berlin

Radoslaw Oldakowski

FU Berlin
Wiss. Mitarbeiter

State-of-the-art of Recommender Systems

Zusammenfassung

Im heutigen Web sind Nutzer mit einer Informationsflut konfrontiert, wodurch es ihnen zunehmend schwerfällt, die gewünschten bzw. für sie relevanten Informationen zu finden oder aus einer großen Anzahl an Alternativen wie Produkte, Dienstleistungen, Freizeitangebote etc., eine den jeweiligen Bedürfnissen und Vorlieben des Nutzers entsprechende Option auszuwählen. Recommender-Systeme liefern dabei ein technologisches Hilfsmittel, mit dem der Such- bzw. Entscheidungsprozess durch die Generierung von personalisierten Empfehlungen automatisiert wird. Vor allem in verschiedenen E-Commerce-Anwendungen fanden die Recommender-Systeme eine breite Anwendung, um die Kundenzufriedenheit zu steigern. In diesem Vortrag werden wir verschiedene klassische Recommender-Ansätze mit ihren Stärken und Schwächen vorstellen sowie der Frage nachgehen, inwieweit die Semantic-Web-Technologien zur Verbesserung der Qualität der Empfehlungen herangezogen werden können.

Kurzbiographie

Dipl.-Kfm. Radoslaw Oldakowski, studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik an der Freien Universität Berlin. Nach Abschluss seines Studiums im Oktober 2003 arbeitete er am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der FU Berlin als wissenschaftlicher Mitarbeiter in den auf das Semantic Web orientierten Forschungsprojekten: „Wissensnetze“ und „Reisewissen“. Seit 2008 ist er Mitglied der wirtschaftsorientierten Nachwuchsforschergruppe „Corporate Semantic Web“ an der Freien Universität Berlin und forscht auf dem Gebiet der semantischen Suche.