Sprecher und Beiräte

Dr. Helmut Merz, cyberconcepts IT-Consulting

Dr. Helmut Merz

cyberconcepts IT-Consulting

Loops - eine kollaborative Wissensmanagement-Plattform für Unternehmen und Verbände

Zusammenfassung

Der schnelle Zugriff auf relevantes Wissen in Geschäftsprozessen bei Unternehmen und Verbänden wird immer wichtiger. Gleichzeitig gehen wesentliche Informationen in der Datenflut unter, während ein Großteil des Wissens an einzelne Mitarbeiter/innen gebunden ist und nur mit hohem Aufwand Anderen zur Verfügung gestellt werden kann.

Das Berliner Modellprojekt „BerLearner – Wissen besser managen“ des C & Q Bildungszentrum Haberhauffe vermittelt Methoden und Techniken des Wissensmanagements, die Sie in die Lage versetzen, Prozesse der Wissensbewahrung und des Wissenstransfers im Unternehmen rechtzeitig vorzubereiten und erfolgreich zu realisieren.

Mit loops stellen wir Ihnen ein Wissensmanagement-Werkzeug vor, mit dem Sie im Webbrowser Wissen aufbereiten und strukturiert speichern können. Durch die Verknüpfung von Informationen und Dokumenten mit Aufgaben oder Arbeitsschritten in Geschäftsprozessen steht einmal gespeichertes Wissen genau dann zur Verfügung, wenn es gebraucht wird.

Kurzbiographie

Nach dem Studium und der Promotion in Chemie war Helmut Merz von 1985 bis 1993 Softwareentwickler und Projektmanager in einem Softwarehaus, anschließend Leiter Informationsmanagement in einem Verlag.

Seit 1998 arbeitet er als freiberuflicher IT-Berater, sein Schwerpunkt liegt dabei auf der Konzeption und Entwicklung anspruchsvoller Web-Anwendungen in den Bereichen Wissensmanagement und Weiterbildung. In der Softwareentwicklung arbeitet er bevorzugt mit Open-Source-Technologien wie Linux, der Programmiersprache Python und dem Web-Applikations-Server Zope.

Seit 2006 steht im Zentrum seiner Tätigkeit die Entwicklung, der Ausbau und der Einsatz der Anwendungsplattform loops für semantisches Informations- und Dokumentenmanagement.