Sprecher und Beiräte

Ulrike George

Ulrike George

Rechtsanwalts- und Notariatsbürovorsteherin

Die Organisation der elektronischen Kanzlei

Zusammenfassung

Die Nutzung aller Vorteile der elektronischen Kommunikation erfordert eine Veränderung der typischen Arbeitsabläufe in den Anwaltskanzleien. Wie lässt sich eine Kanzlei auf elektronische Aktenführung umstellen? Welche Vorteile bieten elektronische Akten gegenüber Papierakten? Was können wir nun, um die Akzeptanz elektronischer Aktenführung bei Anwälten und Mitarbeitern und Mandanten zu verbessern?

Kurzbiographie

Frau George absolvierte nach ihrer Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten von 1972 bis 1975 zunächst 1980 die Prüfung zur Bürovorsteherin im Anwaltsfach und sodann 1995 die Prüfung zur Bürovorsteherin im Notarfach. Seit 1980 ist sie durchgängig als Arbeitnehmervertreter sowohl im Berufsbildungsausschuss als auch in Prüfungsausschüssen für RENO-Fachangestellte und Rechtsfachwirte (früher Bürovorsteher im Rechtsanwaltsfach) für die Rechtsanwaltskammer Berlin tätig. Im Rahmen der Rechtsfachwirtausbildung unterrichtet sie seit 2003 „Büroorganisation und Mandantenbetreuung“ und referiert für den RENO-Bundesverband und angeschlossene RENO-Vereine sowie das Forum Deutscher Rechtsfachwirte. Daneben veröffentlicht sie in der Zeitschrift RENO-Praxis seit 2009 regelmäßig Beiträge zu Organisationsthemen oder dem effektiven Einsatz von Anwaltssoftware.